Blues in der Werkstatt entfällt.

Wir müssen die Veranstaltung „Blues in der Werkstatt“ leider absagen.

Unsere oberste Priorität ist es, die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu jeder Zeit zu schützen und gleichzeitig unserer Verantwortung, die wir als Autohaus und Repräsentant der Marke Mercedes-Benz innehaben, gerecht zu werden.

Aufgrund der aktuellen Anordnungen können wir die am 4. April 2020 geplante Veranstaltung leider nicht durchführen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Der Senat von Berlin, 14.03.2020
Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin
(SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – SARS-CoV-2-EindV)
Aufgrund des § 32 Abs. 1 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Februar 2020 (BGBl. I S. 148) geändert worden ist, wird verordnet:

1. Teil – Bestimmungen für Veranstaltungen und Einrichtungen des gesellschaftlichen Lebens
§ 1 Veranstaltungen
(1) Öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen und Ansammlungen mit mehr als 50 Teilnehmenden dürfen vorbehaltlich des Selbstorganisationsrechts des Abgeordnetenhauses und der Bezirksverordnetenversammlungen nicht stattfinden.